Unser Konzept ist Ihr Erfolg

Kurz-Steckbrief

  • Firmensitz: Neuss
  • Standorte: Balingen und Ulm
  • Microsoft Gold Partner für Business Anwendungen
  • Internationales Partnernetzwerk
  • Über 90 Mitarbeiter

Datenschutz

Datenschutzerklärung für www.alnamic.com

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch auf www.alnamic.com und Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Der Schutz Ihrer Daten ist ein zentrales Anliegen für uns. Selbstverständlich halten wir uns an das europäische und deutsche Datenschutzrecht. Im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir beim Betrieb der Website www.alnamic.com erheben und wie wir diese Daten verarbeiten.

1. Verantwortliche sowie Datenschutzbeauftragter der Verantwortlichen

Wir, die alnamic AG, sind die Verantwortliche für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf www.alnamic.com gemäß Artikel 4 Ziffer 7 EU Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden „DS-GVO“ genannt). Unsere Kontaktdaten sind:

alnamic AG
Habichtweg 21
41468 Neuss
Deutschland
E-Mail: office@alnamic.com
Telefon: +49 (0)2131-7949-0
Telefax: +49 (0) 2131-7949-79

Der Datenschutzbeauftragte der alnamic AG ist:

Datenschutzbeauftragter:
TDSSG GmbH – Team Datenschutz Services
Am Hagelsrech 14
66806 Ensdorf
E-Mail: info@team-datenschutz.de
Telefon: +49 (0) 6831 768 9777
Telefax: +49 (0) 7264 960 983

Die Webseite www.alnamic.com wird bei folgendem Dienstleister als unserem Auftragsverarbeiter gehostet:  

Hosting Anbieter:
Mittwald CM Service GmbH & Co. KG
Königsberger Straße 4-6
32339 Espelkamp

Sämtliche in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Verarbeitungsvorgänge bzgl. Ihrer personenbezogenen Daten erfolgen daher mittels dieses Dienstleisters (im Folgenden „Hosting-Dienstleister“ genannt). Der Hosting-Dienstleiter ist daher ein Empfänger im Sinne von Artikel 4 Ziffer 9 DS-GVO. 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

2.1 Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.alnamic.com werden durch den auf Ihrem Endgerät (Computer, Laptop, Tablet, Smartphone etc.) zum Einsatz kommenden Internet-Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden vorübergehend in elektronischen Protokollen, sogenannten Logfiles, gespeichert. Folgende Informationen werden dabei erfasst und gespeichert, bis sie automatisch gelöscht werden:

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der oben genannten Daten folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies und Analyse-Tools ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffern 3 und 4 dieser Datenschutzerklärung.

2.2 Bei Anmeldung für unseren Newsletter

Sofern Sie eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist im Anmeldeformular zum Newsletter die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Darüber hinaus können Sie im Formular noch freiwillig Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihr Geschlecht angeben.

Der Zweck des Newsletters ist, die Empfänger über Neuigkeiten zu unseren Produkten, Veranstaltungen und unserem Unternehmen zu informieren. Sofern Sie freiwillig Ihren Vor- und Nachnamen und/oder Ihr Geschlecht bei der Anmeldung zum Newsletter angegeben haben, nutzen wir diese Daten zur persönlichen Ansprache im Newsletter.

Die Abmeldung vom Newsletter-Empfang ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit per E-Mail an office@alnamic.com senden. 

Nach Abmeldung werden Ihre Daten, die Sie bei der Anmeldung zum Newsletter angegeben haben, gelöscht. Die Abmeldung berührt die Rechtmäßigkeit der bis dahin versandten Newsletter nicht.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung für den Newsletter-Versand ist die bei Ihrer Anmeldung erteilte Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a) DS-GVO.

2.3 Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Unsere Website stellt Ihnen ein Kontaktformular zur Verfügung, über das Sie Anfragen an uns richten können. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Weitere Angaben im Kontaktformular können freiwillig getätigt werden.

Die von Ihnen bei Ihrer Kontaktaufnahme über das Kontaktformular mitgeteilten Daten werden von uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Fragen zu beantworten. Wir löschen diese Daten, sobald die Speicherung zur Erledigung Ihrer Anfrage nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Sie können jederzeit der weiteren Speicherung und Verarbeitung Ihrer im Kontaktformular mitgeteilten Angaben widersprechen, zum Beispiel per E-Mail an office@alnamic.com. Der Widerspruch berührt die Rechtmäßigkeit der bis dahin zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erfolgten Verarbeitung Ihrer Angaben nicht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Angaben im Kontaktformular ist Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a) DS-GVO. 

3. Cookies

Wir setzen auf www.alnamic.com Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Computer, Laptop, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen.

In den Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem von Ihnen eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Die von uns eingesetzten Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, insbesondere enthalten sie keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

Wir verwenden zum einen ein Cookie, das dazu dient, die Nutzung unseres Angebots auf www.alnamic.com für Sie angenehmer und bedarfsgerecht zu gestalten. Das Cookie ist ein sogenanntes Session-Cookie. Es dient dazu zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten auf www.alnamic.com bereits besucht haben. Das Cookie wird nach Verlassen der Seite www.alnamic.com automatisch gelöscht.

Zum anderen verwenden wir auf www.alnamic.com die Analyse-Tools „Google Analytics“ und „Google AdWords Conversion“. Diese Tools setzen auf Ihrem Endgerät weitere Cookies. Diese Cookies werden nicht von uns, sondern von der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“ genannt), als Anbieterin der vorgenannten Analyse-Tools gesetzt. Details zu „Google Analytics“ und „Google AdWords Conversion“, den Einsatzzwecken dieser Analyse-Tools und den zugehörigen Cookies finden Sie unten in Ziffer 4 dieser Datenschutzerklärung.

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz der Cookies im Zuge des Angebots von www.alnamic.com ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse an der Datenerhebung in Bezug auf das Session-Cookie folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken dieses Cookies. Unser berechtigtes Interesse an der Datenerhebung in Bezug auf die Cookies, die Google im Rahmen der Nutzung der Analyse-Tools „Google Analytics“ und „Google AdWords Conversion“ setzt, sind unten in Ziffer 4 dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Sie können in den meisten Internet-Browsern gezielt solche Cookies blockieren, die nicht von www.alnamic.com selbst, sondern von Drittanbietern (wie z.B. Google) gesetzt werden (im Folgenden „Third-Party-Cookies“ genannt). Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung des betreffenden Internet-Browsers.

Sie können zudem sämtliche Cookies dadurch blockieren, dass Sie in Ihrem Internet-Browser die Annahme von Cookies und somit deren Speicherung auf Ihrer Festplatte generell abstellen. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Internet-Browsers. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen von www.alnamic.com nutzen können.

4. Analyse-Tools

4.1. Google Analytics

Wir setzten auf www.alnamic.com das Analyse-Tool Google Analytics ein. Dies erfolgt zum Zweck der bedarfsgerechten Gestaltung und der fortlaufenden Optimierung von www.alnamic.com sowie des Weiteren, um die Nutzung von www.alnamic.com statistisch zu erfassen sowie zum Zweck der Optimierung unseres Web-Angebotes für Sie auszuwerten.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“ genannt), siehe https://www.google.com/intl/de/contact/.

Google Analytics erstellt pseudonymisierte Nutzungsprofile und verwendet Cookies (siehe zu Cookies generell oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung).

Die durch die von Google Analytics gesetzten Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung von www.alnamic.com wie

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden von Google verwendet, um die Nutzung von www.alnamic.com auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung von www.alnamic.com zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

Ihre IP-Adresse wird in keinem Fall mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert, sodass eine Zuordnung nicht mehr möglich ist (IP-Masking).

Die Google LLC ist unter dem EU U.S. Privacy Shield zertifiziert, siehe www.privacyshield.gov/participant. Damit fällt die Datenübermittlung an Google unter einen Angemessenheitsbeschluss der Kommission der Europäischen Union gemäß Artikel 45 Absatz 9 DS-GVO.

Daten, die auf www.alnamic.com durch Google Analytics mit Cookies verknüpft werden, werden nach 14 Monaten gelöscht.

Der Einsatz von Google Analytics mit den oben genannten Funktionen erfolgt durch uns auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse am Einsatz von Google Analytics und den oben ausgeführten Datenverarbeitungsvorgängen von Google Analytics folgt aus den eingangs in Ziffer 4.1 dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Zwecken.

Sie können die Speicherung der Cookies von Google Analytics durch folgende Maßnahmen beenden:

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie in der Google Analytics Hilfe unter support.google.com/analytics/answer/6004245 sowie zum Datenschutz bei Google allgemein unter www.google.de/intl/de/policies/privacy. 

4.2. Google AdWords Conversion

Wir nutzen das Angebot von Google AdWords, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google AdWords) auf externen Webseiten auf unsere Angebote aufmerksam zu machen. 

Google AdWords Conversion ist ein Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“ genannt), siehe www.google.com/intl/de/contact/. 

Durch Google AdWords können wir in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie relevant ist, www.alnamic.com für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbe-Kosten zu erreichen.

Diese Werbemaßnahmen werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir Ad Server Cookies (siehe zu Cookies generell oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung), durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf www.alnamic.com gelangen, wird von Google AdWords ein Cookie auf ihrem Endgerät gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert.

Die Ad Server Cookies ermöglichen es Google, Ihren Internet-Browser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines AdWords-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der AdWords-Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem AdWords-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Die AdWords Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut der Internet-Browser Ihres Endgeräts automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieser Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWords Conversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil von www.alnamic.com aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google diese Aktivitäten Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Die Google LLC ist unter dem EU U.S. Privacy Shield zertifiziert, siehe www.privacyshield.gov/participant. Damit fällt die Datenübermittlung an Google unter einen Angemessenheitsbeschluss der Kommission der Europäischen Union gemäß Artikel 45 Absatz 9 DS-GVO.

Der Einsatz von Google AdWords Conversion mit den oben genannten Funktionen erfolgt durch uns auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse am Einsatz von Google AdWords Conversion und den oben ausgeführten Datenverarbeitungsvorgängen von Google AdWords Conversion folgt aus den oben in Ziffer 4.2 dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Zwecken.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren insbesondere durch folgende Maßnahmen verhindern: 

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google AdWords Conversion finden Sie unter services.google.com/sitestats/de.html sowie zum Datenschutz bei Google allgemein unter www.google.de/intl/de/policies/privacy. 

5. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

6. Datensicherheit

Die Website www.alnamic.com nutzt für die Kommunikation mit Ihrem Internetbrowser das verbreitete SSL-Verschlüsselungsverfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der Verschlüsselungsstufe von 256 Bit. Falls Ihr Browser keine Verschlüsselung mit 256 Bit unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Adress- oder Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

7. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 24. Mai 2018. 

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und deren Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher, gerichtlicher oder behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter  https://www.alnamic.com/datenschutz/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gerne!